Monatsarchive: Februar 2013

Kulturpakt Gleisdorf: Details 2013

Im Mission Statement heißt es an einer Stelle: „Der ‚Kulturpakt Gleisdorf’ ist kein Versuch, er ist das Ergebnis solcher Versuche.“ Das heißt, wir haben eine Organisations- und Verfahrensweise Kunst- und Kulturschaffender erreicht, die auf Eigenverantwortung und Kooperation gesetzt ist.

Veröffentlicht unter Reflexion und Grundlagen, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Blick Richtung April

Die Dinge gehen gerade auf komplexe Art ineinander, was sehr nach meinem Geschmack ist. Ich hab hier schon beschrieben, wie aus dem „FrauenMonat“ heraus der Schwerpunkt „Frauen und Technik“ wurde und wie Mirjana Peitler-Selakov das konsequent zu einem eigenständigen Projekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Programm "kunst ost", Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

TIP: Franz Sattler im Steiermarkhof

Fotokünstler Franz Sattler, der heuer auch im Rahmen des „April-Festivals“ mit einem Beitrag vertreten sein wird, stellt dieser Tage im vormaligen „Raiffeisenhof“ aus; nun: „Steiermarkhof“.

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weg mit der Kunst! (III)

Gestern schwang sich eine kettenrauchende Dame jenseits des achtzigsten Geburtstages an meinen Tisch, um mir zu erzählen, daß sie lieber am Friedhof läge, weil ihr das Leben eine Bürde sei. Als Witwe bekomme sie bloß 50 Euro von der Pension … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton, Kulturpolitik, Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Gehen, Reiten und Fahren

Das Thema „Mobilitätsgeschichte“ mußte nun eine Weile ruhen. Aber es bleibt für uns im Fokus, zumal wir heuer in Gleisdorf auf einen dichten Herbst zugehen, in dem wir die Geschichte der individuellen Mobilität über die Nutzung von Fahrzeugen näher betrachten.

Veröffentlicht unter Programm "kunst ost" | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar