Archiv der Kategorie: Allgemein

Die sollen kämpfen! VI

Also! Afghanistan. Genug der Ömpörung? Haben wir nun ein paar neue Klarheiten? Ich hab inzwischen etliche Leute aus meinen Facebook-Kontakten gelöscht, die mir zu lange mit Fotos von zerstörten Trommeln und afghanischen Frauen in westlichen Klamotten auf den Zeiger gegangen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuilleton | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die sollen kämpfen! VI

Bertl ist gegangen

Ich hab deshalb keine große Geschichte zu erzählen, aber die Nachricht vom Tod des Bertl Pfundner hat in meinem Kopf eine Flut von Bildern ausgelöst. Der Tag, an dem wir uns das erste Mal begegnet sind, ist zufällig notiert. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuilleton | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Bertl ist gegangen

Was es wiegt, das hat’s X: Löschen und Schweigen

(Beiträge und Fragen zu einer nächsten Kulturpolitik) Mein erster Facebook-Kommentar zum vierten Klubgespräch des Landtagsabgeordneten Hannes Schwarz wurde nicht einfach gelöscht, sondern dem Facebook-Support als „Spam“ gemeldet und von dort aus gesperrt. Ich bin seit mehr als einem Jahrzehnt an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuilleton, Kulturpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Was es wiegt, das hat’s X: Löschen und Schweigen

Was es wiegt, das hat’s III: Clubgespräche

(Beiträge und Fragen zu einer nächsten Kulturpolitik) Ich hab an verschiedenen Stellen notiert, in der Steiermark fehle es nun seit Jahrzehnten an einem konsequenten und vor allem öffentlichen kulturpolitischen Diskurs. Was wir derzeit in meiner Branche an Problemen haben, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuilleton, Kulturpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was es wiegt, das hat’s III: Clubgespräche

Neunzehn: Eine Autonomiefrage

Das neunzehnte Jahr macht klar: wenn sich Spießbürger als Rebellen verkleiden, soll alles bleiben wie es ist. Aber so ist alles eben nicht. Alles verändert sich laufend. Und die Zahlen… Ich hab bisher noch kaum darüber nachgedacht. Zehn Jahre sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuilleton, Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Neunzehn: Eine Autonomiefrage