Monatsarchive: November 2021

Ich, Origami Ninja

Hier endet mein Part in einem Experiment, das im vergangen Frühjahr begonnen hat. Ich hielt am Montag, dem 15. März 2021, eine „Jubiläums-Teledrink-Session“ ab, um dem Jahr nach dem ersten Lockdown symbolisch etwas gegenüberzustellen: „Auf das Leben, auf die Poesie!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton, Kulturpolitik | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ich, Origami Ninja

Was es wiegt, das hat’s #58: Der Sonderfall

(Beiträge und Fragen zu einer nächsten Kulturpolitik) Betreff: Re: Mehrjährige Förderungen des Landes. Anmerkungen derÜbü Family. Datum: Fri, 26 Nov 2021Von: Franz Blauensteiner An: Das andere TheaterKopie (CC): Drexler Christopher, Schnabl Patrick, Gero Tögl, Riegler Günter, Grossmann Michael, IG Kultur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturpolitik, Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Was es wiegt, das hat’s #58: Der Sonderfall

Der Brachialdichter

Es ist kompliziert! Die Spur führt nach all den Jahren erneut in die Region Kandahar. Dort war seinerzeit Ernst bin Der von der radikalen „catholic islamic orthodox church of the free limits in cooperation with the jewish voodoo principle of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Brachialdichter

Was es wiegt, das hat’s #57: Die Abenteuerreise

(Beiträge und Fragen zu einer nächsten Kulturpolitik) Ich übe gerade „Etwas Ratlosigkeit für Fortgeschrittene“. (Das war mir als Titel für diese Glosse zu lang.) Klar, in meinem Fall erschiene mir simple Ratlosigkeit ungenügend. Das ist der Grübler in mir. Dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Was es wiegt, das hat’s #57: Die Abenteuerreise

Was es wiegt, das hat’s #56: Die Causa V

(Beiträge und Fragen zu einer nächsten Kulturpolitik) [Vorlauf] Künstler Hubert Brandstätter zeigt heute erlesene Manieren. Ich hab ihn weit burschikoser in Erinnerung. Nun hätte er mir ja zu einer außergewöhnlichen Frage Antwort geben können.

Veröffentlicht unter Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Was es wiegt, das hat’s #56: Die Causa V