Monatsarchive: März 2014

Gleisdorfer Kunstsymposion: Aspekte

Eben ist unser letztes April-Festival angelaufen. Ein Versuchsfeld kollektiver Kulturpraxis, aus dem nun der Kulturpakt Gleisdorf hervorgegangen ist. Diese neue Formation wird hier in der Region der Rahmen weiterer Entwicklungen sein. Das geht jetzt seine eigenen Wege.

Veröffentlicht unter Feuilleton, Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gleisdorfer Kunstsymposion: Aspekte

April-Festival: Das Booklet

Eben löst sich der Kulturpakt Gleisdorf im ersten breiter angelegten Kulturschwerpunkt ein. Das ist zugleich der Schlußpunkt in einer Serie von April-Festivals, die Kunst Ost in den letzten Jahren realisiert hat.

Veröffentlicht unter Programm "kunst ost" | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für April-Festival: Das Booklet

Die Arbeit am Ganzen

Die Stationen von Irmgard Hierzer und Winfried Lehmann markieren zwei eigenwillige Positionen in diesem letzten April-Festival. Hierzer bespielt mit ihren Leuten das Museum im Rathaus (Gleisdorf), Lehmann das Schloß Freiberg (Ludersdorf).

Veröffentlicht unter Programm "kunst ost" | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Arbeit am Ganzen

Bittere Tage

Es ist immer auch eine Euphorie, wenn ein Kreis sehr unterschiedlicher Menschen über Monate an einer ganzen Veranstalungsserie gearbeitet hat und plötzlich geht es mit der Umsetzung los. Gestern war es soweit. Ein Auftakt mit Emotionen.

Veröffentlicht unter Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Bittere Tage

Die Vorleistungen: Helmut Arnez

Karl Bauer hat sich etwas vorgenommen, was auf den ersten Blick unterschätzt werden könnte. Sein Bemühen um eine Personale des 2004 verstorbenen Malers Helmut Arnez ist ein wichtiger Beitrag, das geistige Klima dieser Region zu bestimmen und in seiner Tiefe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Programm "kunst ost" | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Vorleistungen: Helmut Arnez