Rechtsruck: Typologie

(Grafik: Heinz Payer)

Beiträge zum tieferen Verständnis des aktuellen Ernstes des Lebens

Nach Rücksprache mit einem Engel habe ich mich einer Prozedur der Aura-Chirurgie unterzogen, um an meiner Feinstofflichkeit einiges in Ordnung zu bringen, und hab dann einen innigen Wunsch an das Universum losgeschickt, damit ich mehr Klarheit erlange, was mit mir und mit uns derzeit geschieht. Hier schrittweise meine Aufzeichnungen aus diesem Klärungsprozeß.

+) Demokratie-Punk
+) Floskelkater
+) Großklapperatismus
+) Kompetenz-Simulation
+) Tränensack
+) Wird fortgesetzt!

Als Ratgeber steht mir in diesem Ringen um nächste Klarheiten eine Fachkraft der Psychologie zur Seite, nämlich Heinz Payer, von dem diese Grafik stammt. Mit ihm habe ich vor einiger Zeit auch am Thema „Coronismus“ gearbeitet. Das ist mit einer kleinen Auswahl in einer NID-Publikation dokumentiert, die Sie hier finden: Gleisdorf.Überlagerungen, Band #7

Klarstellung
Ich habe keinen Grund, persönliche Ansichten, Weltsichten und bevorzugte Methoden der Erbauung, womöglich auch Techniken mancher Heilungen, anzufechten. Wo aber verhaltensoriginelle Menschen mit ihren Vorstellungen in die Öffentlichkeit und in öffentliche Diskurse einsteigen, fühle ich mich ermutigt, in diesem öffentlichen Diskursen mitzuwirken. Dies ist ein Beitrag zu meiner Erkundung jenes Rechtsrucks, den der steirische Kulturbetrieb längst vollzogen hat und bezüglich des Zustandes unserer Gesellschaft einige Aussagekraft birgt.

+) Rechtsruck (Projekt-Übersicht)

Ergänzend
+) Vier Gruppen: Zierfische, zeitlose SA, nächste Bourgeoisie und Junker

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.