Tiefer Süden

Das Selfie von Admir Pervathi zeigt ihn mit Adriana Marku Sedaj und Naim Spahiu bei einem Graz-Besuch. Die Kunstschaffenden aus dem Kosovo sind derzeit in Gleisdorf zu Gast.

Von links: Admir Pervathi, Adriana Marku Sedaj und Naim Spahiu

Von links: Admir Pervathi, Adriana Marku Sedaj und Naim Spahiu

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Tiefer Süden

Kulturherbst: Ein neuer Angelpunkt

Mit dem Albersdorfer Bürgermeister zur Konsens-Überprüfung in Ludersdorf. Warum betone ich so ein Detail? Ich hatte mit Robert Schmierdorfer einige Punkte zur Veranstaltung „Mythos Puch“ durchzugehen. Wenn wir uns zu besprechen haben, heißt das nicht, wir würden uns dazu bloß in seiner Gemeinde treffen.

Bürgermeister Robert Schmierdorfer

Bürgermeister Robert Schmierdorfer

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Kulturherbst: Ein neuer Angelpunkt

Die Maschine im Geist

Gleisdorf – Beograd und auf Umwegen retour. Das 2015er Kunstsymposion hat diesmal seinen nach außen gerichteten Auftakt nicht in Gleisdorf gehabt, sondern in der serbischen Hauptstadt, am Ufer der Donau.

beograd21 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Maschine im Geist

Zwischen Serbien und Montenegro

Selman sagte: „Man muß es erst können, um zu wissen, was man nicht braucht.“ So geht er über das Selbstportrait hinweg, das 1994 in Düsseldorf entstand, eine frühe Zeichnung, die erkennbar macht, wie er seine Striche in den Raum zu setzen vermag.

Autoportret, Dizeldorf, 1994

Selman Trtovac, Autoportret, Dizeldorf, 1994

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zwischen Serbien und Montenegro

Kunstsymposion: Balkan-Tour

Das 2015er Kunstsymposion von Kunst Ost und Kultur.at geht nun verstärkt in seine Wirkung nach außen, dabei aber auch gleich über die Landesgrenzen hinweg.

Heimo Müller und sein "Blogmobil", ein 1968er Militär-LKW als fahrbares Medienlabor.

Heimo Müller und sein „Blogmobil“, ein 1968er Militär-LKW als fahrbares Medienlabor.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kunstsymposion: Balkan-Tour