Schlagwort-Archive: selman trtovac

Die Hitze von Maschinchen

An diesem Foto müßte einem kaum etwas auffallen. Unternehmer Ewald Ulrich korrespondiert. Ein üppig gefaßter Spiegel an der Wand reflektiert eine Fahrzeugminiatur. Dieses Bild stammt von einer Vernissage zur Ausstellung „30 Jahre WiGL-Design“: [link]

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Hitze von Maschinchen

Die Maschine im Geist

Gleisdorf – Beograd und auf Umwegen retour. Das 2015er Kunstsymposion hat diesmal seinen nach außen gerichteten Auftakt nicht in Gleisdorf gehabt, sondern in der serbischen Hauptstadt, am Ufer der Donau.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Maschine im Geist

Zwischen Serbien und Montenegro

Selman sagte: „Man muß es erst können, um zu wissen, was man nicht braucht.“ So geht er über das Selbstportrait hinweg, das 1994 in Düsseldorf entstand, eine frühe Zeichnung, die erkennbar macht, wie er seine Striche in den Raum zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zwischen Serbien und Montenegro

Kunstsymposion: Balkan-Tour

Das 2015er Kunstsymposion von Kunst Ost und Kultur.at geht nun verstärkt in seine Wirkung nach außen, dabei aber auch gleich über die Landesgrenzen hinweg.

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kunstsymposion: Balkan-Tour

The Track: Pop * Ikarus

Wieso habe ich mehr als ein Jahrzehnt auf sehr konzentrierte Art an einer möglichen Position in der Gegenwartskunst gearbeitet („The Long Distance Howl“), um nun in der griechischen Mythologie anzukommen?

Veröffentlicht unter Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für The Track: Pop * Ikarus