Schlagwort-Archive: dorf 4.0

Fahrzeuge und Dresscode

Die Außenhaut der Innenstadt als Projektionsfläche. Der öffentliche Raum als Bühne. Der Wettstreit um verfügbare Flächen. Das hatte im Jahr 1905 einen besonderen Akzent erhalten. Damals begann die österreichiche Behörde, Nummernkontingente auszugeben, auf daß die Kraftfahrzeuge gekennzeichnet und registriert werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dorf 4.0, Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fahrzeuge und Dresscode

Elektronische Lagerfeuer und feuernde Neuronen

Das Diwanisieren als eine Geste vergangener Zeiten und als ein Ereignis, welches von Bedürfnissen handelt, die wir nie abgelegt haben. Die Geselligkeit, das Gespräch, Nähe, Zuwendung… Skizziert im vorigen Beitrag: „Die Suche nach der Mitte“.

Veröffentlicht unter dorf 4.0, Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Elektronische Lagerfeuer und feuernde Neuronen

Die Calamari-Sache

Es ist mir ein völliges Rätsel, wie ein Zeugler komplexe Muster schlagen kann, die dem Rest der Formation völlig klar sind, woraus sich dann so ein Fluß der Dinge ergibt, in dem Gitarre und Keyboard auf derart schlüssige Weise ineinandergreifen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dorf 4.0, Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Calamari-Sache

Die Suche nach der Mitte

Sie können in der Stadt den Begriff der Dorfgemeinschaft nicht brauchen. (Vermutlich taugt er heute nicht einmal mehr für ein Dorf.) Die Kleinstadt ist für Stadtteilarbeit zu klein. Gleisdorf hat eher Milieus, die man zwar teilweise über Wohnadressen darstellen könnte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, dorf 4.0 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Suche nach der Mitte

Ein neues Projekt: Wegmarken

Erfreuliche Post vom Management der Energieregion Weiz-Gleisdorf, einer LEADER-Region der EU. Nun hat ein weiteres Gremium das aktuelle Kulturprojekt bestätigt, was seit einigen Jahren notwendig ist, da das Land Steiermark Entscheidungskompetenzen bewußt in die Regionen verlagert hat. In Fladnitz, auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton, Programm "kunst ost" | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ein neues Projekt: Wegmarken