Schlagwort-Archive: Wosnei x

Corona-Reglements: Status quo

Wir haben letztes Wochenende in Gleisdorf eine kleine Veranstaltung besuchen können, die uns weiter zu klären hilft, wie im Kulturbereich unter derzeitigen Bedingungen gearbeitet werden kann. Die Ausstellung „Smash Art“ hatte drei Stationen, die allesamt an der frischen Luft eingerichtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, Kulturpolitik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Corona-Reglements: Status quo

Reglements und Haftungsfragen

Wir müssen die Inzidenzzahlen sinken sehen, damit wir im Kulturbereich steigende Bewegungsfreiheit erhalten. Wir bleiben für unsere Vorhaben (ganz unabhängig von detaillierten medizinischen Sachlagen) darauf angewiesen, daß wir unsere neuen Konzepte mit behördlichen Vorschriften und daraus resultierenden Haftungsfragen abstimmen können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Reglements und Haftungsfragen

Dezember 2020

Wir waren heuer alle in eine merkwürdige Verfassung des Schwebens geraten, in einen Fluß des Ungewissen. So viel an Unwägbarkeiten. Dazu ein Flimmern von Belastungen aller Art. Egal, welches Lebenskonzept jemand bevorzugt, die Pandemie hat in jeden Winkel unserer Existenzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Dezember 2020

Curry, Küche, Klangfarben

Aus meiner Höhle wird wieder ein bewohnbares Terrain. Das zeigt sich ganz speziell in zwei Bereichen. Erstens hab ich mir in der Küche einiges Neuland erschlossen, zweitens hab ich meine Sitzecke ausgegraben.

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Curry, Küche, Klangfarben

Höflich, zu höflich

Von Kerstin Feirer Es gibt Gespräche, in denen es mir schwer fällt, höflich zu bleiben. Meistens gelingt es mir auch nicht. Weshalb ich generell als unhöflich gelte. Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass ich mich ernsthaft darum bemühe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Höflich, zu höflich