Schlagwort-Archive: New Concept Vertigo

Jahre und Zahlenspiele I

Avantgarde und Art decó Ich hab diese Jahre 1909, 1914, 1920 und 1933 nun an mehreren Stellen meiner Notizen erwähnt. Da sind jeweils Entwicklungen und Phänomene deutlich geworden, deren Effekte unsere heutiges Leben prägen. Dieses gegenwärtige Leben, das aber seinerseits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Jahre und Zahlenspiele I

Jetzt also: 1.1.2020

die lichter der kleinstadt. (die „nighthawks“ von edward hopper werde ich einfach dazuträumen.) wenn korken knallen, ist es ja genug geschossen. nun also: mußestunden. und bald ein neues arbeitsjahr. wir haben allerhand vor uns. (Facebook-Notiz)

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Jetzt also: 1.1.2020

Mein Kontinent

Die Stadt Weiz verschickt ihr Kulturprogramm, als ob 2020 nichts gewesen wäre. Die Stadt Gleisdorf verschickt ihr Kulturprogramm, als ob 2020 nichts gewesen wäre. Die Oberfläche hat sich bloß leicht gekräuselt. Was darunter liegt, ist vorerst noch in Schweigsamkeit verpackt.

Veröffentlicht unter dorf 4.0, Feuilleton | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Mein Kontinent

New Concept Vertigo

Das sind Tage, an denen ich für manche Momente nicht mehr sagen kann, was eben noch Traumsequenzen waren, was Arbeit in Wachheit. Die Themen und Arbeitsschritte gehen mir ineinander. Schlafen und Wachsein verlieren scharfe Grenzen. Meine Arbeitstage sind derzeit nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für New Concept Vertigo