Schlagwort-Archive: christoph stark

Gleisdorf: Betrachtungen #8

„Houston, wir haben ein Problem!“ Das kommt ein wenig so wie „Ground control to major Tom!“ (rin David Bowie-Zitat) daher. Ich habe mich Jahrzehnte lang gehütet, in meinem Lebensraum Gleisdorf die Zuschreibung Faschismus auszustreuen. Das hat sich inzwischen geändert.

Veröffentlicht unter Corona, Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gleisdorf: Betrachtungen #8

Was es wiegt, das hat’s L: Die Causa II

(Beiträge und Fragen zu einer nächsten Kulturpolitik) [Vorlauf] Schon zu Beginn der 2000er Jahre habe ich einige Erfahrungen gemacht, die für mich völlig neu waren. Noch nie zuvor hatte ich in all den Jahren seit 1975 erlebt, daß etablierte Formationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was es wiegt, das hat’s L: Die Causa II

30 Jahre LEADER VII

Publizist Johannes Tandl hat auf Facebook zu meiner vorherigen LEADER-Glosse einen Kommentar in energischem Tonfall deponiert. Christoph Stark, Bürgermeister, Nationalrat und Geschäftsführer der LEADER-Region wird es eventuell nicht so gemeint haben, als er am 11.6.2021 notierte: „Die Energieregion Weiz-Gleisdorf hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, dorf 4.0, Kulturpolitik, Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 30 Jahre LEADER VII

Problemzone: Status?

Im Jänner 2021 schrieb Lidija Krienzer-Radojevic, Geschäftsführerin der IG Kultur Steiermark: „Wir brauchen dringend eine dynamische und progressive Kulturpolitik, die nicht nur rasch und effektiv Maßnahmen gegen die negativen Auswirkungen der Krise trifft, sondern auch alte politische Versäumnisse und verpasste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton, Kulturpolitik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Problemzone: Status?

30 Jahre LEADER IV

Eine Presseaussendung, die a) steirische LEADER-Regionen mit b) „Die STEIERMARK-SCHAU“ verknüpft, nennt „steirischen Destinationen des mobilen Pavillons“. Das gibt uns einen Überblick und macht deutlich: da haben sich LEADER-Managements im Vorfeld der großen Schau schon früh verständigt und Programm entwickelt.

Veröffentlicht unter Feuilleton, Kulturpolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 30 Jahre LEADER IV