Schlagwort-Archive: ÖGHK

Mythos Puch: Regionale Kompetenzen

Ein Arbeitsgespräch in Hofstätten, zwei erfahrene Männer mit mir am Tisch: Gottfried Lagler und Siegfried Spreitzenhofer sind gleichermaßen versierte Kräfte und engagierte Männer, was die „Oldtimerei“ angeht. Gerade heuer ist so deutlich wie lange nicht, daß wir in eine völlig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuilleton, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Mythos Puch: Regionale Kompetenzen

Der 2017er: Aprilfestival & Kunstsymposion

Ein aktuelles Arbeitstreffen mit Künstler Winfried Lehmann und Unternehmer Ewald Ulrich machte die Weichenstellungen für 2017 deutlich. Lehmann arbeitet gemeinsam mit dem Techniker Helmut Oberbichler schon an der nächsten Version des Aprilfestivals: [link]

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der 2017er: Aprilfestival & Kunstsymposion

Tradition bewegen

Gibt es noch ein anderes, eher teures Massenprodukt, das so sehr mit all unseren Lebensbereichen verknüpft ist, wie das Automobil? Gibt es einen anderen populären und begehrten Gebrauchsgegenstand, der auch so sehr mit symbolischen Funktionen befrachtet ist?

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Tradition bewegen