Monatsarchive: September 2013

TIP: Different Ways of Art

Die aus Unterpremstätten stammende Helene Kleindienst-Guggi wird nach unserem Mobilitätsschwerpunkt im „Museum im Rathaus“ dort den nächsten Kunstschwerpunkt setzen.

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Kunstsymposion: Kaser & Mokre

Ich befasse mich seit weit mehr als zwanzig Jahren höchst interessiert mit Südosteuropa. Anfangs war dabei der Begriff „Balkan“ verpönt. Die negativen Konnotationen und die Unschärfe in der Präzisierung einer bestimmten Region ließ das in den 1990ern so gelten.

Veröffentlicht unter Feuilleton, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kunstsymposion: Was sind Sie?

Das Gleisdorfer Kunstsymposion hat einige Querverbindungen in anregenden Kooperationen. Das meint etwa die Akademie Graz, aber auch das Institut für Kunst im Öffentlichen Raum Steiermark. Unser künstlerischer Angelpunkt ist dabei das serbische Duo diSTRUKTURA.

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kunstsymposion: Unklare Klarheiten

Was soll eigentlich dieses 1914-2014 im Projekt? Wir hatten also keineswegs von hausaus einen Grundkonsens, daß dieses Jahrhundert betrachtet und überprüft werden müßte, um in der Gegenwart zu bestehen und für die Zukunft relevante Orientierungen zuwege zu bringen.

Veröffentlicht unter Feuilleton, Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kunstsymposion: Das Konzert

Am Freitag, dem 13.9.2013, läuft das Gleisdorfer Kunstsymposion schon gut aufgewärmt. Wir haben dabei zwei wesentliche Themenstellungen. Wir wollen mit Kolleginnen und Kollegen aus Österreich, Bosnien und Serbien erörtern, wohin für uns der Fokus zu setzen ist, wenn wir in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Programm "kunst ost" | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar