Monatsarchive: Dezember 2013

Mobilitäten

Ich hab mein eigenes kleines Museum. Gut, das war jetzt noch etwas ungenau. Ich habe eine Sammlung. Die verzweigt sich gelegentlich in Ausstellungsräume. Ich habe also mein eigenes virtuelles Museum zur Mobilitätsgeschichte.

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

April-Festival: Markt Hartmannsdorf

Michaela Knittelfelder-Lang hat ihre Basis-Formation für das kommenden April-Festival zusammengestellt. Ereignisraum für unsere Session wird der weiträumig ausgelegt Dorfhof von Markt Hartmannsdorf sein. Dabei steht ein Saal zu Verfügung, aber auch ein gepflegter Innenhof.

Veröffentlicht unter Feuilleton, Programm "kunst ost" | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schwarze Höfe

Am 10. Dezember 2013, einem „Tag der Menschenrechte“, setzte sich Muhidin Saric an den massiven Tisch. Vor ihm lagen Bücher und Papiere. Das Publikum hatte sich in den Sesseln zurechtgerückt.

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blogmobil: Roadbook

Ich habe mit Medienfachmann Heimo Müller nun Konsens, daß wir gemeinsam das Projekt „Blogmobil: Roadbook“ realisieren. Wir werden also mit seinem fahrenden Medienlabor auf Balkan-Tour gehen, um einen Teil des Projektes „The Track: Axiom * 2014“ quasi on the Road … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sinnfragen

Ich bin in lokaler und regionaler Arbeitsgemeinschaft auf dem Weg zum „April-Festival 2014“. Ich bin in internationales Arbeitsgemeinschaft auf dem Weg zum Gleisdorfer Kunstsymposion 2014. Das bedeutet unter anderem, daß auf allen Ebenen dieser Vorhaben auch die Frage nach den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar