Schlagwort-Archive: norbert gall

Episode XXX: Das Fenster

Das schwedische T-Bucket ist eine Ikone der Hot Rod-Kultur. Aber es gibt tausend Arten des Zugriffs, um einen Wagen zu individualisieren.

Veröffentlicht unter Mobilitätsgeschichte, Zeitraum | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Episode XXX: Das Fenster

Episode XXX: Customizing

(Eine Betrachtung von Norbert Gall & Martin Krusche)

Veröffentlicht unter Zeitraum | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Episode XXX: Customizing

NID: Rollende Konferenz

Manchmal sind wir Reisende, immer sind wir Suchende. Und Fragende. Daraus entfalten sich Erzählungen. So erkunden wir die Welt.

Veröffentlicht unter Bibliothek, Feuilleton | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für NID: Rollende Konferenz

Routen 248: Post aus mehreren Himmelsrichtungen

Ich hab mich eine Weile kaum um mein Postfach gekümmert. Da sind zum Beispiel einige Fotos von Ida Kreutzer aus New York liegengeblieben.

Veröffentlicht unter Mobilitätsgeschichte, Technologiegeschichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Routen 248: Post aus mehreren Himmelsrichtungen

Routen 233: Aus dem Postfach

Der Dottore schrieb: „Schöne Grüße aus Feldkirch.“ Muß mieses Wetter gewesen ein, daß er nicht aus dem Auto steigen wollte. Ich meinte dazu: „fette nüstern“.

Veröffentlicht unter Mobilitätsgeschichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Routen 233: Aus dem Postfach

Routen 228: Der Dottore am Rechberg

Abgesehen von dem eigentlichen Highlight, dass ich als Papa einer neunjährigen Fräulein Naseweis sehr stolz darauf bin, dass sie sich für diesen geruchs- und geräuschintensiven Sport interessiert,…

Veröffentlicht unter Mobilitätsgeschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Routen 228: Der Dottore am Rechberg

Routen 222: Regionales

An jenem Sonntag war ich eigentlich wieder hinter entlegenen Stellen am Fluß Raab her. Am Rückweg hab ich den Yank Tank mit seinem satten Sound etwas spät wahrgenommen.

Veröffentlicht unter Mobilitätsgeschichte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Routen 222: Regionales

Routen 216: Der Dottore, unruhig

Manchmal scheppert es gewaltig. Als aktiver Automobilpaparazzo, immer im Dienst, kann einen gelegentlich der Schlag rühren.

Veröffentlicht unter Mobilitätsgeschichte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Routen 216: Der Dottore, unruhig

Routen 212: Ebenenwechsel

Frau Kreutzer schickt mit einen Cadillac. Fotografin Ida Kreutzer lebt schon geraume Zeit in New York, was mir gelegentlich Post aus den Staaten einbringt.

Veröffentlicht unter Mobilitätsgeschichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Routen 212: Ebenenwechsel

Was es wiegt, das hat’s XXIV: Verdeckte Intentionen

(Beiträge und Fragen zu einer nächsten Kulturpolitik) Ich hab nun innerhalb von sieben Tagen zwei Touren mit Marketing-Fachmann Norbert Gall absolviert. Das sind so kleine „rollende Konferenzen“, in denen wir intensiv einen Strauß an Themen durchnehmen. Er ist ein Großstadtmensch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton, Kulturpolitik, Reflexion und Grundlagen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Was es wiegt, das hat’s XXIV: Verdeckte Intentionen