Kupo: Was darf die Kunst?

Unser Kulturgeschehen ist mit einigen Klassikern durchwoben, mit so kernigen Sätzen wie: „Ja, die Freiheit der Kunst, aber es gibt gewisse Grenzen.“ Das sind Statements im Rang von: „Das Wasser ist naß.“ Oder: „Der Papst ist katholisch.“ Damit wird im Kulturbereich meist ein Stück Definitionsmacht beansprucht, ohne das begründen zu wollen.

Kerstin Feirers „Fink Big“ ist auf einem Hinterkopf gelandet.
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Feuilleton, Kulturpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kupo: Was darf die Kunst?

Internetpräsenz

Reden wir über Netzkultur! Sie optimieren laufend Ihre Reichweite im Internet? Fein! Ich nicht. Das Internet ist mein kühles Extrazimmer. Aber ja, ich schätze es, Publikum zu gewinnen. Doch ich hab keine Laune, laufend auf ein mögliches Maximum zu zielen.

18.2.1999: Positionspapier der österreichischen Netzkultur-Szene
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Feuilleton, Kulturpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Internetpräsenz

Corona und die Deppen-Legion

Gleich vorweg empfehle ich dringend, sich über die Bedeutung einiger Grundbegriffe zu informieren, was mühelos gelingen sollte. Dann merken Sie eher, falls Sie einem Agenten der Blödheit begegnen, der sich auf Kosten anderer Menschen wichtig macht, indem er Blödsinn ausstreut. Die Deppen-Legion feiert Feste, an denen man nicht teilnehmen muß.

Der Schnelltest ist nur eine Orientierungshilfe
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Corona, Feuilleton | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Corona und die Deppen-Legion

Kupo: Drei Sektoren

Wie oft habe ich es erlebt, daß jemand völlig unvorbereitet auf eine Bühne oder vor das Publikum hintritt und total runterleert. Es ist wie beim schnellen Autofahren. Die meisten Leute sind nicht halb so gut wie sie selbst glauben. Ein paar Sager raushauen und dann auch noch über die eigenen Witzchen lachen, damit ein Publikum sich angeregt fühlt…

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Feuilleton, Kulturpolitik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kupo: Drei Sektoren

Was ist Inzidenz?

Mir fiel bei allerhand Debatten in Österreich und Deutschland während der letzten Wochen auf, daß Leute in einem Atemzug von a) Inzidenz und b) Infektionen sprechen, so als würde die Inzidenz-Zahl uns über die Anzahl der infizierten (angesteckten) Menschen Auskunft geben. Das ist aber falsch! (Wie ärgerlich, wo doch vor allem Genauigkeit im allgemeinen Geplärre und Gezänk sehr hilfreich wäre.)

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Corona, Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Was ist Inzidenz?