Tod des Maschinchens

Das Projekt Fiat lux wurzelt im Jahr 2015 und hat dabei eine Basis in der laufenden Erzählung Mythos Puch. Das war damals von einer Widmung begleitet: Mit einer Verbeugung vor Paul Jaray, Richard Buckminster Fuller, Dante Giacosa & Giuseppe Alberti sowie Hans & Erich Ledwinka; siehe: [link] Diese Referenz betont die Zweite Industrielle Revolution.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Tod des Maschinchens

Testläufe

Künstler Niki Passath hat 40 Blätter vorbereitet, die beim 2017er Kunstsymposion auf den dynamischen Tisch der Maschine gespannt werden können. Das Foto zeigt ihn beim Ordnen der Blätter, die wir im Testlauf der Maschine hatten.

Künstler Niki Passath

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuilleton, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Testläufe

Glaesers Gespräche

Ursula Glaeser vom Kulturbüro Stainz pflegt schon länger eine Auseinandersetzung mit den Intentionen und der Arbeit von Künstler Robert Gabris. Das ist eine Grundlage für die Beiträge der beiden zum 2017er Kunstsymposion.

Ursula Glaeser und Robert Gabris

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Glaesers Gespräche

Passaths Passion

Wenn man die Arbeit von Niki Passath eine Weile verfolgt, wenn man wahlweise sein neues Buch durchblättert, wird unübersehbar, daß einige seiner Maschinen längst Momente haben, da entstehen Bilder, die sich mit menschlicher Malerei messen können.

Ein Blick in Niki Passaths aktuelles Buch

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Passaths Passion

Was Wissen schafft

Wissenschafter Hermann Mauer ist der Initiator eines heute sehr opulenten Informationsnetzwerkes, das er bewußt in den Kontrast zu Wikipedia gesetzt hat. Im Austria-Forum [link] sind die Beiträge nicht anonym, sondern jeweils mit erkennbarer Autorenschaft versehen.

Informatiker Hermann Maurer von der TU Graz

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Was Wissen schafft