Jahre und Zahlenspiele XI

SUV, Blockhütte auf Rädern

Sport Utility Vehicle. Das wäre ein sportliches Nutzfahrzeug. SUV werden von PR-Abteilungen auch als Geländelimousinen oder Stadtgeländewagen promotet. Ein Geländewagen für Fahrten und Fuhrdienste in der Stadt. Das ist irgendwie… dadaistisch.

Willys Jeep: puristisches Nutzfahrzeug mit reichlich flacher Fläche.

Es macht aber auch deutlich, wie sehr Automobile als soziale Statements dienen müssen. Selbstdarstellung durch Vergrößerung der eigenen Silhouette. Bei wohlhabenden Leuten ergibt das auch eine alte Adels-Attitüde: man zeigt soziale Distanz durch demonstratives Verbrennen von Geld.

Jeep Renegade: der Abtrünnige ist ein biederer Bürgerkäfig geworden.

Ich hab an früherer Stelle schon die Blockhütten erwähnt, wuchtige SUV, die im Stadtbild allgegenwärtig sind und vielerorts die alten Parkraum-Schemata aufgebrochen haben. Dieses Okkupieren von öffentlichem Raum sowie ökologische Konsequenzen breite ich hier nicht aus, denn mein Thema ist kulturell gewichtet.

Hummer H2: als Geländefahrzeug verkleideter Kleinbus, mit dem ich nicht ins Gelände müssen möchte.

Daß einzelne Personen oft genug ein Vehikel von zweieinhalb Tonnen Gewicht bewegen, um solo durch die Gegend zu schaukeln, wäre vielleicht kein großes Thema, wenn SUV aller Dimensionen nicht längst in Flottenstärke vorkämen. Dabei gibt es einige ausgesprochen kantige Exemplare. Kubistische Allrad-Geräte. Andere sind originell bis kurios rundgelutscht.

Jaguar F-Pace: wer sich im Range Rover zu proletarisch fühlt, kann ausweichen.

Manche wurden ausgesprochen süßlich, wie der 2014 Jeep Renegade, der seinen Namen auf skurrile Art feiert, denn als „Abtrünniger“ oder „Überläufer“ mag er wohl gelten; gemessen am rauhen Charme seiner Urahnen.

1987er G-Wagon für Jugoslawien: Form folgt Funktion.

Kisten und Kasten. Das bleibt ein schönes Thema, wenn man über die Formengeschichte der Automobile nachdenkt. Ich werde in nächsten Schritten noch ein wenig die Vorgeschichte dieses Genres beleuchten. [Vorlauf] [Fortsetzung]

+) Die Übersicht

Über der krusche

jahrgang 56, freischaffender künstler, repräsentant einer "art under net conditions"
Dieser Beitrag wurde unter Feuilleton abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.