Werksführung: ELIN Motoren Weiz, 30.11. 2010 15:00 Uhr

Es ist uns gelungen eine exklusive Werksführung für Kunst ost
bei ELIN Motoren in Weiz zu erhalten.

Dies ist ein weiterer Schritt, um sich mit dem Thema des Aprilfestivals-2011:
„elektrisiert“ vertraut zu machen.
Die Führung findet am Dienstag, 30. November 2010 um 15:00 Uhr statt,
und wird ca. zwei Stunden dauern. Treffpunkt ist beim Empfang.

Anmeldungen bitte per Mail an office@kunstost.at
damit wir euch den Sicherheitsfolder zukommen lassen können.
Für Fragen stehen wir euch gerne beim Plenumstreffen am 25.11.2010 zur Verfügung, sowie unter der Nr: Tel: 0664/540 4289

Nähere Informationen über ELIN Motoren findet ihr hier: [link]

Über der krusche

jahrgang 56, freischaffender künstler, repräsentant einer "art under net conditions"
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Programm "kunst ost" abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Werksführung: ELIN Motoren Weiz, 30.11. 2010 15:00 Uhr

  1. der krusche sagt:

    die pointe dabei:stellen sie sich vor: lange zeit waren wasser, wind und pferde wichtige kraftquellen für menschliche technologien; um das äußerst mühsame leben leichert zu machen. dann kam die dampfmaschine. (nicht umsonst wurde ihre kraft in „pferdestärken“ bewertet.)

    unsere welt hat sich völlig verändert. schließlich: ELEKTRIZITÄT. was für ein SPRUNG in den möglichkeiten.

    dieser werksbesuch handelt nicht nur von technischen aspekten. solche apparate sind ein verblüffendes sinnliches erlebnis. und sie sind — VOR der „elektronischen revolution“ — noch beispiele für „KONKRETE MASCHINEN“, also für maschinen, die ihre funktion in ihrer bauweise abbilden.

    das sind zusammenhänge, die auch kulturelle konsequenzehn hatten

Schreibe einen Kommentar