Schlagwort-Archive: chris scheuer

Scheuer malt wieder

Eben endet die 11. Woche Lockdown in der Corona-Pandemie. „Stillstand. Und ich begann sofort zu malen.“ So lautet eine Passage in den Notizen von Chris Scheuer, dessen Wohnort das etwas entlegene Schloß Freiberg ist. Er mußte im anbrechenden Lockdown bloß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Scheuer malt wieder

Freiberg-Sessions

Kulturarbeit ist kein Dekorationsgeschäft, sondern das Bemühen um ein geistiges Klima, in dem ein Gemeinwesen Zukunftsfähigkeit entwickelt. Solche Aktivitäten dienen auch dem Austausch von Menschen aus ganz verschiedenen Metiers, die dabei ihre unterschiedlichen Kompetenzen in Kooperation zur Wirkung bringen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Freiberg-Sessions

Ein Pop-Quartett

Ich hab im Austria-Forum jüngst eine Notiz zu einem kleinen Rundgang im Grazer Museum für Geschichte deponiert. Musiker Jimy Cogan hat mich zur Ausstellung „POP 1900–2000. Populäre Musik in der Steiermark“ begleitet. Cogan ist Jahrgang 1946 und gehört zu den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Pop-Quartett

Projekt-Stand Mai 2018

Das heurige Aprilfestival liegt hinter uns. Darin hatte „Die Quest III“ einen Frühjahrsakzent und führt nun in einer Ereignislinie Richtung 2018er Kunstsymposion weiter. Der Teil „Die Beuyse des Pessler“ verweist schon auf einen der künstlerischen Schwerpunkte gegen Jahresende. Hier die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Projekt-Stand Mai 2018

Koexistenz 2017: Komplexitätsfragen

Kennen Sie das Besprechungszimmer der Kulturabteilung des Landes Steiermark? Um Kofinanzierungen für größere Vorhaben zustande zu bringen, sind viele Besprechungen bei vielen Stellen nötig. Manchmal macht die Komplexität des Ganzen Vermittlungs-Probleme; übrigens auch mir.

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Koexistenz 2017: Komplexitätsfragen