Der dritte Januar

Ein Jahresrückblick. Klar! Nein, doch nicht! Das hat so was Ambitioniertes. Was Geschäftiges. Und so fühlt sich 2021 am dritten Tag noch überhaupt nicht an. Aber ein paar Klarheiten gibt es schon. Das Jahr 2020 war Anlaß, den „kultur.at: verein für medienkompetenz“ aufzulösen. Diese Formation geht auf 2000 zurück: „kultur.at: Das kulturelle Terrain im Web“ (Martin Krusche & Jürgen Kapeller).

Nun ist Kunst Ost weiterführend das Trägersystem für unsere Vorhaben. Dafür war übrigens kurz vor der Jahreswende noch eine Spende in der Höhe von € 50,- zu notieren.

Das sind erhellende Momente, denn Geld gehört einfach zu den unverzichtbaren Ressourcen der Wissens- und Kulturarbeit. (Inzwischen ist schon die Rechnung vom Provider für das Hosting dieser Website eingelangt. Demnächst wird auch die Lizenzgebühr der NIC fällig. So geht’s dahin.)

Einen erfreulichen Moment gab es außerdem beim hier schon erwähnten Umtrunk im „wosnei x“. Während wir uns über den Lauf der Dinge unterhielten und dazu ein paar Flaschen leerten, kam zufällig Bürgermeister Peter Moser vorbei.

An meiner Selfie-Technik muß ich noch arbeiten! (Links Peter Moser)

Moser ist Projektleiter eines Vorhabens, das wir vor geraumer Zeit an den Start gebracht hatten. Das LEADER Projekt „Wegmarken – Klein- und Flurdenkmäler der Kleinregion Gleisdorf“. Ich dachte, es sei im Lauf der Dinge untergegangen. Ist es aber nicht.

Moser hat für ein Adaption der Projektfristen gesorgt. Es besteht also noch eine Chance zur Umsetzung im Rahmen unseret Themenlinie „Dorf 4.0“: der Projektanschnitt II.

Ich hab im Austria-Forum einen aktualisierten Projekt-Guide veröffentlicht, der einem die Orientierung bezüglich laufender Vorhaben erleichtern soll: Guide 2021

Etwas später werde ich verraten, was es mit meiner aktuellen Konzentration auf die Jahre 1909, 1920 und 1933 auf sich hat. Alles in allem: wir sind in Bewegung!

Über der krusche

jahrgang 56, freischaffender künstler, repräsentant einer "art under net conditions"
Dieser Beitrag wurde unter Feuilleton abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.